Verein Companie Voland

Der Verein wurde am 01. Juli 2017 in 8486 in Rikon im Tösstal gegründet.

Ziel und Zweck ist die Entwicklung und Produktion, sowie der Vertrieb und die Veranstaltung von kulturellen Darbietungen aller Art.

 

Präsidentin: Silvia Stadelmann

Rechnungsprüfer: Rolf Corver

Vorstandsmitglied: Cecile Benz

Geschäftsführender Sekretär: Günther Baldauf

 

Aktives Mitglied werden können Einzelpersonen oder Kollektive, die an den Zielen des Vereins interessiert sind. Mitglieder sind herzlich Willkommen (Anmeldung Mitgliedschaft)! Der Jährliche Mitgliederbeitrag beträgt 50.- Sfr. Die Statuten und das Protokoll der Gründungsversammlung ist hier zum Download.

 

Kontakt: Verein Companie Voland, Schöntalstrasse 22, 8486 Rikon im Tösstal

 

Das Theater Companie Voland

Die »Theater Companie Voland« wurde 1998 als Tourneetheater gegründet. Seinen Namen hat das Theater dabei von den Protagonisten der ersten Produktion “Meister und Margarita“ nach dem gleichnamigen Roman von Michail Bulgakow übernommen. Seither sind 13 unterschiedlichste Produktionen entstanden. Wichtiger Teil des künstlerischen Konzepts ist die Stückentwicklung im Austausch und in Zusammenarbeit mit anderen Gruppen und Künstlern. Die Umsetzung ist interdisziplinär mit den Mitteln des Sprech-, Musik- und Bewegungstheaters, der Komik, der Illusion, sowie einem unkonventionellen Einsatz des Bühnenbildes.

 Als mobiles Theater gastiert die »Theater Companie Voland« seither auf Festivals, in Theatern, Schulen, Turnhallen / Aulen und Bürgerhäusern. Viele Produktionen wurden zu Festivals eingeladen (z.B. Luaga & Losna (A), Forum Brixen (I), Dimitri-Exallievi (CH), Starke Stücke Frankfurt (D)) oder wurden im Rahmen »Kindertheater des Monats« aufgeführt.

Die Theater Companie Voland wurde 2009 auf der Kinderkulturbörse in München/Pasing für die Theaterproduktion “Voll daneben“ mit dem Extrapreis der Veranstalterjury ausgezeichnet.

Coproduktionen

  • Meister und Margarita entstand 1998 als erste Eigenproduktion in enger Zusammenarbeit mit dem Musiker Matthias Ibach.

  • Huhn bleibt Huhn (eine Adaption von Truthahn/ Slawomir Mrozek) war eine Coproduktion mit dem Gostner Hoftheater Nürnberg (https://www.gostner.de/).

  • Mit Jane Ahlhelm und dem Theater Kunstdünger entstanden die Produktionen für Kinder und Erwachsene “Tohuwabohu und die Krachverwandelmaschine“, “Die verknotete Prinzessin“ (“Die Eierschlucker“) und “Schmetterdinge“.

  • “Münchhausen – Alles Lüge“ ist eine Coproduktion mit Le Théâtre de Minuit

 

 

Beteiligte Künstlerinnen (1998-2019)

  • Matthias Ibach (Meister und Margarita)

  • Petra Peschkes (Meister und Margarita)

  • Rico Grandjean (Meister und Margarita)

  • Christiane Stemmer (Meister und Margarita, 7 auf einen Streich, Pinocchio und die blaue Fee)

  • Philippe Olza (Meister und Margarita)

  • Lucia Schlör (Meister und Margarita, Huhn bleibt Huhn)

  • Rainer Appel (Meister und Margarita, Huhn bleibt Huhn)

  • Klaus Wilmanns (Meister und Margarita)

  • Thomas Witte (Huhn bleibt Huhn)

  • Rainer O. Brinkmann (Huhn bleibt Huhn)

  • Jane Ahlhelm (Tohuwabohu und die Krachverwandelmaschine, Eierschlucker, Schmetterdinge, Die verknotete Prinzessin)

  • Bernard Stöckli (Spieltraining Pinocchio, Regie 7 auf einen Streich)

  • Markus Daniel (Bühnenbild: 7 auf einen Streich)

  • Hannah Schröder (Zeichnungen für Tohuwabohu und die Krachverwandelmaschine, Eierschlucker)

  • Gerit Hirsch (Kostüme Tohuwabohu und die Krachverwandelmaschine und Die verknotete Prinzessin)

  • Thomas Blennemann (Grafik für Tohuwabohu und die Krachverwandelmaschine, Die verknotete Prinzessin, Pinocchio, 7 auf einen Streich, Voll daneben, Alles Lüge)

  • Bernd Neunzling (Mr King – Die Reise nach Timbuktu)

  • Stefanie Hahnzog (Regie Schmetterdinge)

  • Annina Sedlacek (Che maniera)

  • Tobel (Bühnenbild Tohuwabohu und die Krachverwandelmaschine, Fotos Die verknotete Prinzessin)

  • Stefan Kügel  (Regie Pinocchio)

  • Rüdiger Nägel (Technik Tohuwabohu und die Krachverwandelmaschine, Pinocchio)

  • Ruth Siessegger (Kostüme: 7 auf einen Streich, Alles Lüge, Die Gebrüder Lüger)

  • Anna Manz (Kostüme: Alles Lüge)

  • Ivo Illuminato Andri (Fotos Pinocchio)

  • Martin Ruepp (Fotos Alles Lüge)

  • Pablo Burszty (Fotos Alles Lüge)

  • Achim Hehn (Fotos Alles Lüge, Die Gebrüder Lüger))

  • Christoph Hoigné (Fotos: Die Gebrüder Lüger)

  • Didi Sommer (Regie: Die Gebrüder Lüger)

  • Alice Bucher (Grafik: Die Gebrüder Lüger)

  • Michl Thorbecke (Regie: Meister und Margarita, Eierschlucker, Voll daneben und Alles Lüge; Schauspieler: Huhn bleibt Huhn, Gebrüder Lüger)

© 2019 by Companie Voland