Pinocchio und die blaue Fee

Schauspiel & Figurentheater mit Livemusik, nach Carlo Collodi, für alle ab 7 Jahren

Spiel Günther Baldauf

Musik Christiane Stemmer

Regie Stefan Kügel (Theater Kuckucksheim) und Bernard Stöckli (Compagnia Due)

Die abenteuerliche Geschichte von dem Jungen aus Holz, der voller Neugier ins Leben zieht, sich leichtsinnig verführen lässt und aus Erfahrung klug wird.

Ein Stück für einen Schauspieler und eine Holzfigur – vordergründig. Doch halt, es spielen noch mehr mit: Der Theaterdirektor Feuerfresser mit seinem Kasperletheater, Hauptwachtmeister Dübel und seltsame Gestalten aus Küchenutensilien, die als “Fuchs“ und “Kater“ Pinocchio bekanntlich ganz schön reinlegen.

Zum Glück ist da noch die blaue Fee, die unserem Freund im letzten Augenblick zu Hilfe kommt. Doch Pinocchio muss erst noch viele Abenteuer bestehen, bis er endlich seinen Vater wiederfindet...

Stimmen von Besuchern

„Einfach schön.“
Ernst L. Kolt, Vinschger Südtirol

„Schöne Dramaturgie, gute Requisiten. Ein voller Erfolg.“
Geesthacht, MGH OberstadtTreff

„Perfekte Illusion. Märchenhaft.“
Manfred Koch, Erlanger Nachrichten

Eckdaten

Publikum Kinder (ab 7) und Erwachsene
Dauer 60 min